Semesterrückblick Wintersemester 2013/2014

Kurz nach Beginn des Semesters sollte unsere Vortragsreihe starten, die sich entsprechend des Semesterthemas mit der Jugend in Deutschland und Europa befasste. Aufgrund kurzfristiger Absagen der Referenten musste der Start verschoben werden, sodass der erste Vortrag des Semesters von unserem Bbr. Thorsten Forberg in Freiberg zu dem Thema „Entrepreneurship für alle?“ gehalten wurde.

Vortrag von Frau Karin Keck "Die Entwicklung des Extremismus in Sachsen"

Mit großer Freude konnten wir am 18. November 2013 Frau Karin Keck vom sächsischen Verfassungsschutz für einen Vortrag zu dem Thema „Entwicklung des Extremismus in Sachsen“ willkommen heißen. In einem gut gefüllten Saal informierte uns die Rednerin über die großen extremistischen Richtungen, die das demokratische System der Bundesrepublik unterwandern bzw. zerstören wollen. Dabei ist positiv hervorzuheben, dass der gesamte Vortrag medial, per Powerpoint (inklusive Videomaterial) begleitet wurde.

Semesterrückblick Sommersemester 2013

Im letzten Semester haben wir uns mit einem sehr aktuellem und politischen Thema auseinandergesetzt – der Staatsschuldenkrise. Das Semesterthema lautete die Stabilität Europas und des Euros. Wir legten hierbei den Fokus auf die Staatsschuldenkrise, wie kam es dazu, was waren Ursachen und was sind die Folgen. Im Rahmen dieses Semesterthemas haben wir eine umfassende und gut besetzte Vortragsreihe erarbeitet und uns namhafte Referenten eingeladen.

Color on White vol. II

Neben Unistress und offiziellen Vorträgen, wollten wir es uns auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, eine Party zum Anfang des Semesters mit in unser Programm zu nehmen. 

Deshalb fand am 25.10.2012 nun schon zum zweiten Mal eine Semesterparty unter dem Motto „Color on White“ in unseren heiligen Hallen statt. Natürlich standen genug Farben bereit, die garantierten, dass kein T-Shirt der ungefähr 150 anwesenden Gäste weiß blieb.

Die ohnehin schon ausgelassene Stimmung wurde zusätzlich durch die Musik von einem lokal bekanntem DJ und einer Vielzahl von Getränken gestärkt.

Vortrag "Drahtiges" zwischen Wirtschaft und Kunst

Wir freuen uns, am Montag den 29. Oktober 2012 um 19:00 Uhr, den Unternehmer Dr. Stephan Kieselstein begrüßen zu dürfen. Dieser hat die Kieselstein GmbH gegründet, ein renommiertes Chemnitzer Unternehmen auf dem Gebiet der Drahtziehanlagen. Dr. Kieselstein wurde für seine Arbeit bereits mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft und Arbeit. Des weiteren hat er das Projekt 3K ins Leben gerufen, eine Verschmelzung von Kunst und Wirtschaft. Der Vortrag wird einen Einblick sowohl in das Unternehmen als auch in das Kunstprojekt geben.